Die Hinweisgeberschutzrichtlinie: Was muss der Aufsichtsrat dazu wissen?

1 Views
Published
Welche Auswirkungen hat die EU-Whistleblowing-Richtlinie für Aufsichtsräte? Welche Pflichten entstehen unter anderem, wenn der Vorstand des Unternehmens zum Meldegegenstand wird?

Dieses Webinar gibt einen Überblick über die neue Direktive, beleuchtet die Herausforderungen für Unternehmen und Aufsichtsräte und liefert handfeste Tipps zum rechtssicheren Umgang mit Meldungen.

Unsere Experten Dr. Bernd Federmann (KPMG Law) und Frau Dr. Viktoria Kickinger (Directors Academy) erläutern im Dialog den genauen Inhalt der Richtlinie, die Bedeutung für die Arbeit des Aufsichtsrats, die notwendigen Berichtslinien uvm. und stehen anschließend für Fragen zu Verfügung.

Weitere Informationen zu unserer sicheren und anonymen Whistleblowing Software EQS Integrity Line finden Sie hier: https://www.integrityline.com/de/
Category
Management
Be the first to comment